Centara Grand Beach Resort Samui
  • Explore Our Brands
Centara The 1 Card Anmelden | Join In
Suche

Karte & Sehenswürdigkeiten

Das Centara Grand Beach Resort Samui liegt inmitten in einer tropischen Kulisse am Chaweng Beach, der als der schönste Strand auf der Insel Samui bekannt ist. Das Resort ist nur 20 Autominuten vom Flughafen Samui und 30 Fahrminuten vom Fähranleger Samui entfernt.

View Hotel Map

Explore Samui with Centara

Touristenattraktionen

Chaweng Beach

An der Ostküste der Insel Samui legt Chaweng Beach, ein in jeder Hinsicht klassischer tropischer Strand. Chaweng Beach ist der längste Strandabschnitt auf der Insel. Er erstreckt sich über 6 km. Daher ist Chaweng äußerst beliebt und bietet eine breite Palette an Ausstattungen, von luxuriösen bis zu sehr einfachen und mit unterschiedlichen Preisen. Der Streifen wird auf natürliche Weise in drei Abschnitte unterteilt, wobei die Resort-Stadt im mittleren Bereich liegt. In den letzten Jahren hat sie sich zur zweitgrößten Stadt der Insel gemausert. Sie ist ein Magnet für Besucher von der ganzen Insel. Alle Sehenswürdigkeiten sind bequem über die Straße zu erreichen, die parallel zum Strand verläuft.

Tao & Nang Yuan Island

Die Insel besteht eigentlich aus drei kleinen Inseln im Norden von Ko Tao. Die Inseln sind durch drei Streifen aus reinem weißen pulvrigen Strand verbunden und bieten eine herrliche und atemberaubende Aussicht. Die reiche Unterwasserwelt von Ko Nang Yuan ist ähnlich der von Ko Tao. Mit einer Vielzahl an Korallen-Formationen ist die Insel auch ein idealer Ort zum Tauchen und Schnorcheln. Unterkünfte und Ausstattungen sind mit dem täglichen Bootsservice nach und von Ko Tao erreichbar.

Phra Borom That Chaiya

Dieser alte Chedi liegt etwa 4 Kilometer nordöstlich von Suan Mokkh oder rund 54 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt. Er beherbergt Buddha-Reliquien, die von den Einheimischen sehr verehrt werden. Der restaurierte Phra Borom That Chaiya dient als gutes Beispiel für Srivijayas Einfluss auf die religiöse Architektur, und man nimmt an, dass er vor mehr als 1200 Jahren gebaut wurde. Auf dem Hof ​​des Chedi gibt es mehrere Skulpturen und Buddha-Figuren.

Mu Ko Ang Thong National Marine Park

Der Mu Ko Ang Thong Nationalpark ist eine Inselgruppe im Golf von Thailand, bestehend aus 42 einzelnen Inseln. Die Hauptinseln sind Phaluai, Wua Ta Lap, Mae Ko, Sam Sao, Hin Dap, Nai Phut und Phai luak. Alle Inseln liegen im Ang Thong Bezirk der Amphur Samui, Surat Thani Provinz. Der Park erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 102 Quadratkilometern, von denen nur etwa 18 Quadratkilometer an Land liegen. Der Nationalpark umfasst nicht die gesamte Inselkette, sein Hoheitsgebiet deckt ungefähr 82 % der Gesamtfläche ab. Der Park wurde am 12. November 1980 gegründet. Die meisten der Inseln bestehen aus Kalksteinfelsen und liegen etwa 10 bis 400 Meter über dem Meeresspiegel. Da der Kalkstein seine Struktur sowohl durch chemische Bedingungen als auch durch das Wetter leicht ändern kann, haben die Inseln viele seltsam aussehende Höhlen und Felsen. Einige der Inseln sehen wie das antike Angkor Wat in Kambodscha und Prasart Hin Pimai aus.

Der Big Buddha

Eine Attraktion, die bei keiner 'Inselrundfahrt fehlen darf, ist der Big Buddha Tempel (Wat Phra Yai) an der Nordküste Samuis'. Der Tempel ist ein recht modernes Gebäude, und es fehlt ihm beinahe jede Grazie und Schönheit, die für die meisten thailändischen Tempel typisch ist. Der 12 Meter hohe Buddha sitzt auf einer kleinen Insel, die über einen unbefestigten Damm mit der großen Insel verbunden ist. Vor dem Tempel befinden sich zahlreiche Geschäfte und Imbissbuden, um die Busladungen Touristen und Tagesausflügler aus Thailand mit Essen zu versorgen. Unter den Läden für billige Souvenirs gibt es einen kleinen Silber-Laden, der von einem Schmied betrieben wird, der die meisten seiner Waren selbst anfertigt. Vor dem Betreten des Tempels erreichen Sie zunächst zu einem großen gepflasterten Hof mit einer Drachen-Treppe auf der anderen Seite. An der Seite der Treppe befinden sich zwei kleine Pavillons, die kleinere Buddha-Statuen beherbergen. Die Treppe führt Sie auf die Plattform, auf der die Buddha-Statue sitzt. Von der Plattform aus haben Sie eine tolle Aussicht auf den langen Strand, dem die kleine Insel vorgelagert ist.