Centara The 1 Card  Anmelden or Join In
Centara The 1 Card  Anmelden or Join In
ONLINE-RESERVIERUNG
Suche   

Karte & Sehenswürdigkeiten

Das Centra Central Station Hotel Bangkok ist nur wenige Minuten von Bangkoks Geschäftsviertel entfernt und damit ein bequemer Ausgangspunkt für die Entdeckung von einigen der wichtigsten Touristenattraktionen, die Bangkok zu bieten hat. Dieses brandneue Hotel ist ideal in Hua Lamphong gelegen; von dort aus ist Chinatown bequem erreichbar, ebenso wie die MRT-Untergrundbahnstation Hua Lamphong, großartige Shoppinggelegenheiten und Restaurants und der Bahnhof von Bangkok, von dem aus regelmäßig Züge in die nahegelegenen Provinzen und  zu Urlaubszielen überall im Land fahren.

Suvarnabhumi, Bangkoks wichtigster Flughafen, ist weniger als eine Stunde Fahrzeit vom Hotel entfernt.

Touristenattraktionen

Grand Palace und Wat Prakaew

Ein echtes Muss ist der Grand Palace und Wat Prakaew, Tempel des Smaragd-Buddha. In der Nähe des Flusses Chao Praya liegt diese Stadt in der Stadt, die vielleicht nicht so groß wie Pekings' Verbotene Stadt ist, aber dafür viel spektakulärer. Die Architektur ist wirklich exotisch und ehrfürchtig, mit goldenen Pagoden, die in der Sonne funkeln. Wat Prakaew ist die Heimat von Thailands wertvollstem religiösen Symbol. Besucher dieses erstaunlichen Komplexes müssen respektvoll gekleidet sein, keine Shorts, Sandalen oder ärmellose Hemden sind erlaubt.

Wat Arun

Der Tempel liegt am Westufer des Flusses Chao Phraya und kann entweder über die Arun Amarin-Straße oder mit dem Boot vom Tha Tien-Pier, in der Nähe von Wat Pho erreicht werden. Er wurde während der kurzen Thonburi-Periode restauriert, um als königliche Kapelle von König Taksin zu dienen. Eine wichtige Struktur ist eine 79 Meter hohe Pagode oder Phra Phang, die mit Keramikfliesen und Fragmenten aus buntem Porzellan verziert ist. Der Name dieses Tempels bedeutet wörtlich übersetzt Tempel der Morgenröte, den schönsten Blick auf ihn hat man jedoch von der Ostseite des Flusses bei Sonnenuntergang.

Chinatown

China Town oder Yaowarat ist ein lebendiger, stark frequentierter Bereich, in dem man Tag und Nacht so ziemlich alles kaufen kann. Die Hauptdurchgangsstraße durch Chinatown ist Yaowarat Road, die etwa 1,5 Kilometer lang ist. Sie wurde während der Herrschaft von König Rama V gebaut. Auf jeder Seite der Straße gibt es ein Netz von Straßen und Gassen mit Läden, die alle möglichen Dinge verkaufen. In vielen dieser Straßen, werden Sie Geschäfte nebeneinander finden, die die gleichen Produkte verkaufen. Es gibt einen alten Bauernmarkt, genannt Trok Isarnuphap, wo Spitzenköche aus ganz Bangkok die besten und frischesten Zutaten für ihre Restaurants kaufen.